Donnerstag, Juni 13, 2024
StartRegionalesVersuchter Totschlag nach AfD-Veranstaltung in Karlsruhe

Versuchter Totschlag nach AfD-Veranstaltung in Karlsruhe

Nach der heutigen Wahlkampf-Abschlussveranstaltung in Karlsruhe wurden in der Innenstadt vor einem Café am Marktplatz die beiden Stadträte Dr. Paul Schmidt und Oliver Schnell von ca. 10 vermummten Antifa-Aktivisten mit Baseballschlägern angegriffen.

Nur durch beherztes eingreifen von Sicherheitspersonal, das am Nebentisch saß, konnte schlimmeres verhindert werden.

Der Polizei gelang es einige der Angreifer festzunehmen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Karlsruhe zu melden.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Das könnte Sie auch interessieren
Südpfalzreporter