Dienstag, Mai 21, 2024
StartRegionalesBlaulichtSpind Aufbrüche im Hallenbad

Spind Aufbrüche im Hallenbad

Wörth (ots) – Donnerstagnachmittag zwischen 17-18 Uhr wurden im Wörther Hallenbad 20 Spinde aufgebrochen und Gegenstände im Wert von ca. 2700 Euro entwendet. Das Bad war zum Tatzeitraum gut besucht. Eine Strafanzeige gegen unbekannt wurde aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen/Hinweisgeber werden gebeten mit der Polizei in Wörth Kontakt aufzunehmen. Telefon: 07271-9221-1803, piwoerth@polizei.rlp.de

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Ähnliche Artikel
Südpfalzreporter