Dienstag, Mai 21, 2024
StartTourismus / UrlaubRadel ins Museum – Tag der offenen Museen

Radel ins Museum – Tag der offenen Museen

Am Sonntag, 5. Mai, findet erneut der Aktionstag „Radel ins Museum“ statt. Insgesamt 22 Museen und Informationszentren im Landkreis Germersheim und vier im Landkreis Südliche Weinstraße haben bei freiem Eintritt von 11 bis 17 Uhr geöffnet und bieten ein attraktives Programm. Eröffnet wird der Aktionstag von Landrat Dr. Fritz Brechtel um 11 Uhr am Anlegeplatz des Römerschiffs „Lusoria Rhenana“ am Setzfeldsee bei Neupotz. Für die musikalische Umrahmung der Eröffnungsveranstaltung sorgt der Männerchor „Frohsinn Neupotz“ vom Gesangsverein Frohsinn 1890 Neupotz e.V. Im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung findet um 12 Uhr eine Fahrt des Römerschiffs statt, weitere Fahrten werden um 14 und 16 Uhr angeboten. Eine vorherige Anmeldung beim „Haus Leben am Strom“ in Neupotz, Tel. 07272/7000261, ist erforderlich.

„Ich freue mich, dass wieder so viele Museen am Aktionstag teilnehmen. Mit den Aktionen der Museen, den angebotenen Führungen mit Rad oder per Pedes wird ein attraktives Programm für Jung und Alt angeboten.  Der Tag bietet die perfekte Gelegenheit Radeln, Genuss und Kultur bei uns in der Südpfalz zu genießen“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel, der gemeinsam mit dem für Tourismus zuständigen Kreisbeigeordneten Michael Braun allen Teilnehmenden viel Spaß wünscht.

Erstmals gibt es in diesem Jahr eine digitale Museumsrallye. Auf der rund 30 km langen Radtour können Familien mit Kindern mittels einer App spannende Fragen und Aufgaben in den teilnehmenden Museen und Informationszentren lösen. Mit dabei sind das Terra-Sigillata Museum in Rheinzabern, das Fischerhaus in Leimersheim, das „Haus Leben am Strom“ in Neupotz und das Informationszentrum Hördter Rheinauen in Hördt. Vorab muss nur die App „Actionbound“ auf das Smartphone geladen werden und los geht´s.

Zusätzlich zu den besonderen Angeboten der Museen finden an diesem Tag Führungen am Tabakrundweg in Hatzenbühl, eine Stadt- und Festungsführung in Germersheim und Führungen in und vor der Ludowici-Kapelle in Jockgrim statt. Geführte Radtouren werden von Rheinpark-Guide Michael Walter zum Thema „Radeln – Römer – Rudern“, vom Verein FoKuS Maximiliansau durch den Auwald „Goldgrund“, von Tourguide Jürgen Waterstradt zum Thema „45 Kilometer – 45 Störche“ sowie eine Polderführung in Neupotz angeboten.

Das Terra-Sigillata-Museum in Rheinzabern veranstaltet sein Museumsfest „Römische Floralia“ mit buntem Rahmenprogramm, Mitmachstationen und spannenden Infostationen zu römischen Heil-, Duft- und Färbepflanzen. Neben mehreren Kinderführungen und Kurzführungen findet um 14 Uhr ein „Historischer Rundgang“ durch Rheinzabern statt.

Teilnehmende Museen: Heimatstube Lingenfeld, in Germersheim: Atelier- und Skulpturen-Museum Prof. Deutsch, Ausstellungsraum im Weißenburger Tor, Deutsches Straßenmuseum und Ziegeleimuseum Sondernheim, Informationszentrum Hördter Rheinaue in Hördt, Heimatmuseum Fischerhaus in Leimersheim, in Neupotz „Haus Leben am Strom“ und Römerschiff Lusoria Rhenana, in Rheinzabern Terra-Sigillata-Museum und Ausstellung Leben und Arbeiten früher der Familie Müller, in Jockgrim Zehnthaus, Ludowici Kapelle und Ziegeleimuseum, Gläsernes Heimatmuseum in Winden, Motorrad-Sammlung Scholl in Minfeld, Heimatmuseum in Freckenfeld, Viehstrichmuseum in Wörth-Schaidt, Heimatmuseum „Laurentiushof“ in Wörth-Büchelberg, in Neuburg Rheinaue-Museum und Schifffahrtsmuseum, Rheinland-Pfälzisches Storchenzentrum in Bornheim, Dorfmuseum „Pfiesterhaus“ in Rohrbach, Fifty‘s Museum in Kapsweyer und das Museum Herxheim.

Viele Museen bieten zusätzlich Speisen und Getränke an.

Der kostenlose Flyer „Radel ins Museum 2024“ steht im Internet unter https://www.suedpfalz-tourismus.de/de/veranstaltung/aktionstag-radel-ins-museum zum kostenlosen Download zur Verfügung oder kann beim Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. unter info@suedpfalz-tourismus.de sowie bei den Tourismusbüros und Verbandsgemeindeverwaltungen im Landkreis Germersheim ebenso wie die kostenlose Radkarte Südpfalz angefordert werden. Für alle, die die Museen im Landkreis Germersheim unabhängig vom Aktionstag entdecken möchten, gibt es die interaktive „Radel ins Museum – Tour“. Infos dazu gibt es unter www.suedpfalz-tourismus.de und über den Direktlink.

Quelle: Kreisverwaltung Germersheim, Pressemitteilungen von

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Ähnliche Artikel
Südpfalzreporter