1.2 C
Germersheim
Dienstag, April 23, 2024
spot_img

Personalintensiver Einsatz in Jockgrim

Jockgrim (ots) – Am 28.03.2024 führte die Polizeiinspektion Wörth ab 19 Uhr einen sehr intensiven Einsatz in der Gemarkung Jockgrim mit Schwerpunkt “Roter Weg” und Ortsbereich Jockgrim durch. Hintergrund des Einsatzes waren Suchmaßnahmen nach einer 27-jährigen, vermissten Frau. Die Frau aus Jockgrim verließ im alkoholisierten Zustand ihre Wohnung. Zuvor war es zu einer Meinungsverschiedenheit im familiären Umfeld gekommen, es bestand eine psychische Vorerkrankung, weshalb eine Eigengefährdung angenommen werden musste. Es waren 5 Streifen der Polizeidirektion Landau, eine Diensthundeführerin und ein Helikopter mit Wärmebildkamera im Einsatz. Die Frau konnte erst am späten Vormittag des 29.03.24 wohlbehalten festgestellt werden. Eine Untersuchung in einem speziellen Krankenhaus verlief ohne Befund, weshalb die 27-jährige Frau wieder entlassen wurde.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Das könnte Sie auch interessieren

- Werbung -

Neueste Artikel

Südpfalzreporter