Neues Betreuungsrecht 2023
Foto von André Braselmann

Neues Betreuungsrecht 2023

20.01.2023 – Neues Betreuungsrecht 2023: mehr Selbstbestimmung und Mitsprache, bessere Qualität und Aufsicht – Kostenlose Infoveranstaltungen der Betreuungsbehörde und -vereine

Die Betreuungsvereine (AWO Betreuungsverein, Betreuungsverein der Lebenshilfe und SKFM Germersheim) und die Betreuungsbehörde im Landkreis Germersheim laden zu zwei kostenfreien Infoveranstaltungen zu den Neuerungen im Betreuungsrecht ein. Die erste Veranstaltung findet am Montag, 06. Februar 2023 um 19 Uhr in Germersheim in der Kreisaula Germersheim, Eingang Ritter-von-Schmauß-Str. statt, die zweite am Montag, 27. Februar 2023 um 19 Uhr in Wörth, Festhalle, kleiner Saal, Am Festplatz 1a.

Zu diesen öffentlichen Veranstaltungen unter dem Titel „Neues Betreuungsrecht 2023: mehr Selbstbestimmung und Mitsprache, bessere Qualität und Aufsicht“ sind alle Interessierten, ehrenamtliche Betreuende und Betroffene eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Erläutert werden die Verbesserungen, die das neue Betreuungsrecht ab 1. Januar 2023 bringt sowie die Schlagworte mehr Selbstbestimmung, Wünsche als Maßstab für Aufsicht und Kontrolle, Rechtliche Betreuung nur, wenn andere Hilfen nicht ausreichen, neuer Mindeststandard für die Eignung und Qualifikation beruflicher Betreuenden, mehr Unterstützung für ehrenamtliche Betreuende und Ehegattenvertretungsrecht.

Quelle: Kreisverwaltung Germersheim