Dienstag, Mai 21, 2024
StartRegionalesBlaulichtDiverse Einbruchdiebstähle - Zeugen gesucht

Diverse Einbruchdiebstähle – Zeugen gesucht

Landau/Herxheim (ots) Am gestrigen Tage wurden der Polizei Landau mehrere Einbruchdiebstähle im Dienstgebiet gemeldet.

In der Nacht vom 16.04.2024 auf den 17.04.2024 gelangten unbekannte Täter gewaltsam in ein Schulgebäude in der Augustastraße in Herxheim. Entwendet wurde hierbei Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf circa 1400 Euro.

Im gleichen Tatzeitraum wurde ein in der Unteren Hauptstraße in Herxheim befindliches Museum angegangen. Hierbei wurde ein Fenster aufgehebelt. Entwendet wurde nichts. Die Schadenshöhe beträgt circa 200 Euro.

Am 17.04.2024 erhielt die Polizei Landau gegen 15 Uhr Kenntnis von einer weiteren Tat. Hierbei versuchten unbekannte Täter gewaltsam eine Wohnungstür in der Zweibrücker Straße in Landau aufzudrücken, was jedoch misslang. Der genaue Tatzeitraum muss hier noch ermittelt werden. Die Schadenshöhe beträgt circa 500 Euro.

Eine weitere Tat wurde in der Wasgensteinstraße in Landau gemeldet. Hierbei gelangten unbekannte Täter über eine aufgehebelte Kellertür in das Objekt. Entwendet wurden hierbei diverse Schlüssel. Die Schadenshöhe beträgt circa 500 Euro. Die Tat muss sich zwischen dem 13.04.2024 und dem 17.04.2024 ereignet haben.

In allen Fällen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet und die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341-287-0 oder per E-Mail pilandau@polizei.rlp.de zu melden.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Ähnliche Artikel
Südpfalzreporter