Donnerstag, Juni 13, 2024
StartTermine / VeranstaltungenAfD-Bürgerdialog "Landkreis und Europa"

AfD-Bürgerdialog „Landkreis und Europa“

Mittwoch 29. Mai 2024 um 18:30 Uhr, 76751 Jockgrim, Bürgerhaus, Untere Buchstrasse

Grußwort

Dr. Jan Bollinger MdL, Dipl. Betr. Wirt, Vorsitzender des AfD-Landesverbandes RLP und der AfD-Fraktion im Landtag RLP

Unsere Redner

  • Alexander Jungbluth, Dipl. Volkswirt, EU-Kandidat Listenplatz 5
  • Nicole Höchst MdB, Regierungsschuldirektorin, Obfrau der AfD-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
  • Marc Bernhard MdB, Rechtsanwalt und MBA, Baupolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion sowie Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie
  • Bernd Schattner MdB, Unternehmer, Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft sowie Landratskandidat für den Kreis Germersheim

Leitung & Moderation

Unsere Redner werden anlässlich der Europa-, Kommunal- und Landratswahl am 9. Juni 2024 viele Politikfelder streifen und AfD-Positionen vorstellen, die für die Wähler relevant sind. Darunter u.a.:

  • EU-Gesetzgebung und deren Einfluss auf unsere Gesetze und Verordnungen
  • Bildung
    • Schulen
  • Asyl
  • Genderpolitik
  • Heizungsgesetz
    • Wärmewende
    • Kommunale Wärmeplanung
  • EU-Gebäuderichtlinie Mietexplosion
  • Wohnungsnot
  • Energiesicherheit
  • Nationale Wasserstoffstrategie
  • Deindustrialisierung
  • Wirtschaft und Arbeitsplätze im Landkreis
  • Verkehr
  • Konnexität und kommunale Defizite.

Im ersten Teil des Bürgerdialogs sind folgende Beiträge geplant:

Dr. Jan Bollinger wird als AfD-Landesvorsitzender ein Grußwort an die Gäste richten.

Alexander Jungbluth stellt seine Politikschwerpunkte als zukünftiges Mitglied im EU-Parlament vor.

Nicole Höchst und Marc Bernhard werden Themenfelder aus der Bundespolitik beleuchten, die für die Kommunalpolitik besonders relevant sind.

Bernd Schattner wird sein Programm als Landratskandidat für den Landkreis Germersheim vorstellen.

Im zweiten Teil stehen die Redner den Gästen in einer Podiumsdiskussion zur Verfügung.

Im dritten Teil stehen die Redner den Gästen im Einzelgespräch zur Verfügung.

Geplante Dauer der Veranstaltung: ca. 18:30 bis 20:30 Uhr

Der Eintritt ist frei. Getränke können käuflich erworben werden.

Sein oder nicht sein...

Das ist auch hier die Frage, und nicht nur bei Hamlet!
Auch bei meinem kritischen Journalismus ohne einen einzigen Cent Zwangsgebühr, ohne Steuermillionen und ohne eines Milliardärs als Sponsor.
Ich lebe nur von Ihrer Unterstützung!
Auf Sie kommt es an, denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!
1000 Dank!
Ihr Südpfalzgestalter André Braselmann
PayPalwhydonate

Das könnte Sie auch interessieren
Südpfalzreporter